Euro-Inf Accreditation Certificate

Akkreditierung für Medizinisch-Technische Informatik

Der Studiengang wurde 2014 erneut zertifiziert und erhielt die beantragten Akkreditierungen, die bis 2020 Gültigkeit besitzen.

Die meti-Geschichte: Entstehung des Studienganges in Reutlingen

Der Studiengang „Medizinisch-Technische Informatik“ wurde im Oktober 2011 erstmalig angeboten.

Die Konzeption des Studiengangs orientierte sich an den Bedürfnissen der Baden-Württembergischen Medizintechnikindustrie, die weltweit eine Führungsrolle inne hat. Diese Führungsrolle kann in Zukunft nur erhalten werden, wenn Geräte und Systeme immer intelligenter werden und sich perfekt in den medizinischen Alltag integrieren lassen – Aufgaben, die nur durch den Einsatz von Informatikmethoden zu bewerkstelligen sind. Bei der inhaltlichen Konzeption der Studiengangsinhalte wurden daher auch verschiedene Medizintechnikhersteller sowie Kliniker einbezogen.

Der Studiengang ist von Anfang an voll ausgelastet und die ersten Absolventinnen und Absolventen durften im Sommer 2015 nach 7 Semestern ihr Zeugnis in Empfang nehmen.

Autoren der Inhalte der meti-Homepage ...

  • Prof. Dr. Steddin
  • Prof. Dr. Oliver Burgert
  • Frau Sprysz (Studentin des Studienganges)

Herzlichen Dank an den Bundesverband Medizintechnologie (BVmed) für die Überlassung von Bildern zur Gestaltung unserer homepage.

Redaktion: Sven Steddin