BERUFSBEGLEITEND - WORK-LIFE-BALANCE

Die Lehrinhalte werden gemeinsam mit den beteiligten Unternehmen entwickelt und fortlaufend angepasst. Fragestellungen aus den Unternehmen können in fest in das Studienprogramm integrierten Projekten sowie in Themen für Masterthesen berücksichtigt werden. Dies sichert den Praxisbezug der Ausbildung.

Berufsbegleitend durch Blockveranstaltungen in 3 Semestern (1,5 Jahre) studierbar
Veranstaltungsort HHZ in Böblingen, Uni Stuttgart in Vaihingen (1 Modul); Studierende sind berechtigt zum Fahren im VVS
Veranstaltungstage im Jahr 35 (keine Präsenzpflicht); Webkonferenzen und neue Medienformen
Projekttreffen, Betreuung online oder nach Absprache
zusätz. Prüfungstermine (Uni Stuttgart) 1; Studierende sind berechtigt zum Fahren im VVS
Zeitliche Organisation regelmäßige Blockveranstaltungen an weitgehend festen Wochentagen (nicht Sa.)
Vorlesungsplan siehe Kalender
Unterbrechung d. Studiums durch Urlaubssemester, Antrag vor Vorlesungsbeginn per E-Mail

Nach Abschluss des Masterprogramms ist eine kooperative Promotion im Rahmen des HHZ Graduiertenkollegs möglich. Der Master Digital Business Engineering wird noch bei der ASIIN akkrediert.

Alfred Siewe-Reinke