ALT + + Schriftgröße anpassen
ALT + / Kontrast anpassen
ALT + M Hauptnavigation
ALT + Y Socials
ALT + W Studiengang wählen
ALT + K Homenavigation
ALT + G Bildwechsel
ALT + S Übersicht
ALT + P Funktionsleiste
ALT + O Suche
ALT + N Linke Navigation
ALT + C Inhalt
ALT + Q Quicklinks
ESC Alles zurücksetzen
X
A - keyboard accessible X
A
T

Datum: 02.03.2021
Uhrzeit: 09:00 - 12:30 Uhr
Veranstaltungsort : Online
Termin speichern

02.03.2021 / 09:00 Uhr

Podiumsdiskussion zum digitalen Wandel in der Automobilindustrie / Projektgruppe KI Deltalearning

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und der Verband der Automobilindustrie laden ein:

Durch Kooperation an die Spitze.
Die Automobilbranche gestaltet den digitalen Wandel.

Der digitale Wandel verändert die Automobilbranche umfassend. Im globalen Wettstreit um die Führungsposition bei der Mobilität von Morgen ist die Konkurrenz größer und durch die großen Datenkonzerne auch vielfältiger geworden. Noch nie war die Innovationsgeschwindigkeit so hoch und der Bedarf an Investitionen in Forschung und Entwicklung so groß. Wie kann Deutschland in diesem Umfeld seine Vorreiterrolle sichern? Wie haben sich die Unternehmen für den Umbruch aufgestellt? Diskutieren Sie mit uns über den Weg an die Spitze der digitalen Mobilität.

An der Veranstaltung wird auch das Projekt KI Deltalearnung teilnehmen, an dem die Fakultät Informatik der Hochschule Reutlingen beteiligt ist.

Weitere Teilnehmer der Diskussion werden sein:

Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie
Hildegard Müller, Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie
Oliver Zipse, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG
Ola Källenius, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Mercedes-Benz AG

 

Links

Anmeldung und weitere Informationen zur Veranstaltung

Projekt KI Deltalearning der Fakultät Informatik, Hochschule Reutlingen

 

 

Matomo -->