13.05.2020

Einkaufen 4.0 - Stuttgarter Wochenblatt berichtet über Forschung am HHZ

Orginalgetreue Einkaufssimulation. Am Herman Hollerith Zentrum findet man die kleinste "Kaufland Filiale" der Welt. Hier erproben Sebastian Kotstein und seine Kollegen verschiedene IT Lösungen, die vielleicht schon bald Einzu in unsere Supermärkte halten.
Orginalgetreue Einkaufssimulation. Am Herman Hollerith Zentrum findet man die kleinste "Kaufland Filiale" der Welt. Hier erproben Sebastian Kotstein und seine Kollegen verschiedene IT Lösungen, die vielleicht schon bald Einzu in unsere Supermärkte halten.

Wie werden wir in Zukunft einkaufen?  Das Stuttgarter Wochenblatt ist dieser Frage nachgegangen und stellt in seiner Ausgabe die Forschungen von Sebastian Kotstein vor. Der Doktorand forscht am Herman Hollerith Zentrum, dem Lehr- und Forschungszentrum der Fakultät Informatik.

 

Zum Artikel des Stuttgarter Wochenblatts über das Forschungsprojekt

Webseite Stuttgarter Wochenblatt

 

Matomo -->