25.06.2019

Neuer Master Digital Business Engineering startet

Mit einem neuen Masterangebot geht die Fakultät Informatik auf die Herausforderungen der Digitalisierung in der Wirtschaft ein. Zum kommenden Wintersemester startet am Herman Hollerith Zentrum (HHZ) der Fakultät Informatik der Master Digital Business Engineering. Bewerbungen für diesen neuen Master sowie für die anderen Studiengänge der Fakultät Informatik sind noch bis zum 15 Juli möglich..

Team of young computer programmers cooperating while working on desktop PC in the office. One of them is aiming at computer monitor. iStock: skynesher

Christian Decker / Alfred Siewe-Reinke

Digital Business Engineering ist ein IT Masterstudiengang am HHZ in Böblingen für die Ausbildung in innovativen Kernthemen der Wirtschaftsinformatik für digitale Unternehmen. Er bietet eine akademische Hochschulausbildung mit Masterabschluss für den nächsten Karriereschritt in der umfassenden und durchdringenden Digitalisierung von Unternehmen. Durch Blockvorlesungen ermöglicht der Master zudem eine sehr gute Verzahnung von Studium und Berufstätigkeit.

Computer und informationsverarbeitende Prozesse sind primäre Produktionsmittel der Digitalisierung. Physische Produkte rücken zunehmend in den Hintergrund und werden zu Trägern digitaler Services. Im Ergebnis entstehen softwareintensive Produkte. Die Methoden und Technologien, um erfolgreiche softwareintensive Produkte zu bauen, sowie Unternehmen und ihre Geschäftsmodelle mit solchen Produkten und digitalen Services erfolgreich zu machen, sind der Kern des IT Masterstudiengangs Digital Business Engineering.

Digital Business Engineering vermittelt …

  • strategisches und technisches Know-how für die umfassende und durchdringende Digitalisierung von Unternehmen,
  • ingenieurwissenschaftliche Methoden für IT-basierte Wertschöpfungsprozesse,
  • digitale Kompetenzen in innovativen Kernthemen der Wirtschaftsinformatik.

Das Studium Digital Business Engineering wird am Herman Hollerith Zentrum (HHZ) in Böblingen angeboten, dem Lehr- und Forschungszentrum der Fakultät Informatik der Hochschule Reutlingen. Es verfügt über eine exzellente technische Ausstattung. Der Standort in Böblingen wurde in der Kooperation von Hochschule Reutlingen, Universität Stuttgart und mehreren Unternehmen sowie der Stadt und dem Landkreis Böblingen speziell für Masterstudiengänge im Bereich Digital Business eingerichtet. Das HHZ bietet eine ideale Umgebung, um eigene innovative Ideen experimentell auszuprobieren. Hinzu kommt ein innovatives und kreativitätsfreudiges Umfeld zum Beispiel mit dem Living Labs für Smart Retail, Smart Home und Smart City. Mit der Vielzahl an Partnern steht ein großes Netzwerk für den nächsten Karriereschritt oder der Promotion in unserem Promotionsprogramm zur Verfügung.

Neben dem Master Digital Business Engineering bietet die Fakultät Informatik der Hochschule Reutlingen insgesamt drei Bachelorstudiengänge (Wirtschaftsinformatik, Medien- und Kommunikationsinformatik, Medizinisch-Technische Informatik) sowie zwei weitere Masterstudiengänge (Human-Centered Computing, Wirtschaftsinformatik) an.

Bei Unternehmen, Partnerhochschulen und Studenten besitzt die Fakultät Informatik einen ausgezeichneten Ruf. So belegt sie in externen Hochschulrankings des Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) oder der Wirtschaftswoche seit Jahren Spitzenplätze. Sie ist damit eine der erfolgreichsten Informatik-Fakultäten in Deutschland.

 

Weitere Infos und Links zu den Studiengängen

Bachelor

Medien- und Kommunikationsinformatik

Medizinisch-Technische Informatik

Wirtschaftsinformatik

Master

Digital Business Engineering

Human Centered Computing

Wirtschaftsinformatik

 

Direkt zur Onlinebewerbung