ALT + + Schriftgröße anpassen
ALT + / Kontrast anpassen
ALT + M Hauptnavigation
ALT + Y Socials
ALT + W Studiengang wählen
ALT + K Homenavigation
ALT + G Bildwechsel
ALT + S Übersicht
ALT + P Funktionsleiste
ALT + O Suche
ALT + N Linke Navigation
ALT + C Inhalt
ALT + Q Quicklinks
ESC Alles zurücksetzen
X
A - keyboard accessible X
A
T

DIGITRANS

Das Projekt „DIGITRANS – Digitale Transformation im Donauraum” untersucht, wie mit Innovationsmethoden - maßgeblich getrieben durch die Kreativwirtschaft - neue Geschäftsmodelle entwickelt werden, die auf den sich wandelnden Rahmenbedingungen des Marktes reagieren. Es gibt derzeit unterschiedlichste Ansätze, um innovative, digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln wie z.B. Design Thinking, Business Model Canvas oder Blue Ocean Strategy. Im Rahmen von DIGITRANS wird eine Methode entwickelt und getestet werden, die die Qualitäten dieser Ansätze aufgreift. Dabei soll sie als Gründungs- und Transformationsmethode für die Kreativwirtschaft und insbesondere für KMU und Spin-Offs praktikabel sein. Mit 17 Partnern aus 9 Ländern des Donauraums werden Schulungsmaterialien erstellt und eine digitale Lernplattform entwickelt sowie Trainings von Innovationsberatern durchgeführt.

Grunddaten
Projektname:  Digital Transformation in the Danube Region (DIGITRANS)
Laufzeit:  Januar 2017 – Juni 2019
Fördergeber:  EU-INTERREG Projekt
Projektkoordinator:  MFG Innovation Agency Media and Creative Industries Baden-Württemberg
Projektpartner:  
  • Romanian Research Group in Corporate Finance, Association 
  • Alumni Association of the Petru Maior University from Tirgu Mures 
  • University of Ljubljana
  • IRP Institute of entrepreneurship research
  • Faculty of Organization and Informatics, University of Zagreb
  • Technology Innovation Centre Medjimurje Ltd
  • Sofia University St. Kliment Ohridski
  • Institute of Technology and Development Foundation
  • University of Debrecen, Faculty of Economics
  • MAG Praktikum Nonprofit Ltd.
  • University of Vienna
  • Innovation and Technology Transfer Salzburg GmbH
  • Böblingen District
  • Assoziierte Partner
    • Sarajevo Economic Region Development Agency
    • University of Novi Sad. Faculty of Economics in Subotica
Ansprechpartner/innen
Dieter Hertweck

Dieter Hertweck , Prof. Dr.

dieter.hertweck@dont-want-spam.reutlingen-university.de | +49 7121 271 4101

Weiterführende Links
Matomo -->