Hochschule Reutlingen

Digital Business             

Bachelor of Science

Werde Digitalexpert:in

  • Dein Studium: Business goes digital
    Im Studium kombinierst Du moderne Informatik und Business, um dich optimal auf die Herausforderung der digitalen Zukunft vorzubereiten. 

  • Deine Spielwiese: Technologiebasierte Innovation
    Durch aktuelle und innovative Inhalte, eine hohe Praxisnähe, sowie eine moderne und interaktive Lernumgebung bilden wir Führungspersönlichkeiten aus, die die digitale Zukunft positiv beeinflussen wollen und bieten Dir dazu Kurse in allen relevanten und zukunftsträchtigen Themenfeldern.

  • Deine Zukunft: Neue Ideen für das digitale Business
    Sowohl Giganten wie Google als auch smarte Start-ups setzen auf Absolvent:innen aus dem Bereich Digital Business. Nach dem Studium kannst Du digitale Produkte entwickeln, als Expert:in für eCommerce oder Marketing einsteigen oder den Aufbau zukunftsfähiger IT-Infrastrukturen vorantreiben.

 

 

 

Daten

Regelstudienzeit: 7 Semester

Abschluss: Bachelor of Science

Beginn: Wintersemester

Voraussetzungen

Fachhochschulreife oder Abitur

Studium

ECTS: 210

Lehrsprache: Deutsch/Englisch

Campus: Herman Hollerith Zentrum, Böblingen

Alle Eckdaten

Studiendauer

7 Semester

Studienbeginn

Wintersemester: Anfang Oktober

Studienort

Campus Böblingen, Herman Hollerith Zentrum
Danziger Str. 6, 71034 Böblingen

Bewerbungsfrist

Wintersemester: 15. Juli 

Zulassungsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachhochschulreife (Fachabitur aller Fachrichtungen)
  • Hochschulreife aus dem Ausland (gleichwertig zur deutschen Fachhochschulreife)

NC

Falls die Bewerberzahl größer ist als die Anzahl der Studienplätze wird ein lokaler Numerus Clausus festgelegt.

Programmierkenntnisse

Vorteilhaft, aber nicht erforderlich

Abschluss

Bachelor of Science

Kosten

Semesterbeitrag: 167,30 € für reguläre Studierende

Hochschulzugangsberechtigung

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachhochschulreife (Fachabitur aller Fachrichtungen)
  • Hochschulreife aus dem Ausland (gleichwertig zur deutschen Fachhochschulreife)

Studienorientierungstest

  • Alle Bewerber:innen müssen an einem Studienorientierungsverfahren teilnehmen. Das geht online unter www.was-studiere-ich.de. Drucke den Nachweis aus bzw. lade den Nachweis herunter und füge ihn der Bewerbung bei.

 

 

DB – Das erwartet Dich

Der Studiengang Digital Business (DB) am HHZ in Böblingen ist ein spezialisierter Teilbereich der Wirtschaftsinformatik und beschäftigt sich im Kern mit der digitalen Transformation. Der Studiengang kombiniert hochaktuelle Themen aus den Bereichen Wirtschaftsinformatik­ und Wirtschaftswissenschaften. In den ersten Semestern werden dabei wichtige Grundlagen vermittelt, bevor in den höheren Semestern vermehrt interdisziplinäre Veranstaltungen angeboten werden. Ganz konkret lernst Du bspw. im Modul Enterprise Architektur, wie große Unternehmensarchitekturen entwickelt werden und in Big Data Analytics, wie große Datenmengen verarbeitet und Entscheidungen abgeleitet werden können, während das Modul Cloud Computing, Entwicklung und Betrieb großer Web-Anwendungen behandelt und übt. In der Veranstaltung Geschäftsmodelle setzen wir uns mit der Fragestellung auseinander, wie sich die Digitalisierung auf Unternehmen und ihre Wettbewerbsfähigkeit auswirkt. Die praxisorientierte Ausrichtung des Studiengangs zeigt sich insbesondere durch die Praxisphase im 5. Semester und die kontinuierliche Umsetzung projektorientierter Lehrveranstaltungen über alle Semester hinweg.

Grundstudium (1. – 4. Semester)
Themenschwerpunkte:

  • Informatik: Grundlagen der Informatik, Software Algorithmen, Enterprise Architektur, Cloud Computing
  • Wirtschaftsinformatik: Wirtschaftsinformatik, Business Process Management, Service Engineering, Software Architektur, Big Data Analytics
  • Business: Grundlagen der BWL, Geschäftsmodelle, Value Chain Management, User Experience
  • Weitere Grundlagen: Kommunikationskompetenz, Mathematik, Wissenschaftliche Methoden
  • Praxisprojekte: Softwareentwicklung, Modellierung, Systementwicklung, Entrepreneurship, Technologiebasierte Innovationen

 

Praxissemester (5. Semester)

  • Berufserfahrung sammeln im Betrieb Deiner Wahl


Individuelle Spezialisierung (6. und 7. Semester)
Themenschwerpunkte:

  • Internet of Things, Machine Learning, verschiedene Wahlfächer
  • Praxisprojekt Technologiebasierte Innovation


Bachelor-Thesis (7. Semester)

  • Abschlussarbeit zu einem aktuellen Thema aus dem Bereich Digital Business

Schwerpunkte setzen

Neben Deiner Themenwahl in den Praxisprojekten kannst Du in drei Wahlfachmodulen im siebten Semester Deine persönlichen Interessen weiterverfolgen, bisher unbekannte Themen aus dem Bereich Digital Business kennenlernen oder Dein Wissen um Inhalte angrenzender Disziplinen erweitern. Dadurch kannst Du Dein Studium Deinen persönlichen und beruflichen Zielen anpassen und individuelle Schwerpunkte setzen. Mögliche Wahlmodule sind beispielsweise IT Security, Web Application Development, Online Marketing oder Business Consulting.

 

Studieren am HHZ

Alle semesteraktuellen und weitere detaillierte Informationen findest Du direkt auf der Studiengangsseite des HHZ.

MEHR ERFAHREN

Und nach dem Studium?

Master studieren

Durch ein anschließendes Master-Studium kannst Du Dich auf einen bestimmten Bereich der Informatik spezialisieren, der Dein Interesse geweckt hat, oder Deinen beruflichen Zielen entspricht. Nach Deinem Bachelor kannst Du Dein Studium z.B. mit dem Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik oder Digital Business Engineering  fortsetzen.

Die Fakultät Informatik bietet mit Human Centered Computing  noch einen weiteren spannenden Masterstudiengang an.

Direkt in den Job

Digital Business ist das große Thema der Zukunft für viele Unternehmen und Branchen. Als Fachkraft im Bereich Digital Business hast Du damit hervorragende Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Durch Deine Qualifikation ergeben sich sehr vielseitige Berufsbilder z.B. im Produkt- oder Innovationsbereich in Beratungsfirmen, Industrie- und Dienstleisgungsunternehmen. Hier bist Du z.B. beim Aufbau von IT-Infrastrukturen gefragt, aber auch bei der Entwicklung von digitalen Produkten und Services. Durch Deine fächerübergreifende Ausbildung bist Du außerdem in wichtigen Bereichen wie Logistik, Marketing, Einkauf oder eCommerce begehrt.

Startup Centre for Entrepreneurship Container Hochschule Reutlingen

Start-up gründen

Am besten gleich hier an der Hochschule Reutlingen, mit Unterstützung des Center for Entrepreneurship. Das Zentrum ist die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um die Themen Gründung, Unternehmertum und Innovation. Mit vielfältigen, fundierten und praxisnahen Angeboten unterstützen Dich die Expert:innen bei der Unternehmensgründung und vermitteln innovative Denkweisen damit der Einstieg gelingt!

Forschung und Promotion

Nach dem Bachelor kannst Du während eines anschließenden Master-Studiums gemeinsam mit anderen Kommiliton:innen zu innovativen Lösungsansätzen der Informatik forschen. Ein Master gibt Dir die Möglichkeit zur anschließenden Promotion. Hier hast Du die Gelegenheit, eigene Forschungsansätze zu verfolgen, an aktuellen Forschungsprojekten mitzuarbeiten und Dich mit Forscher:innen aus aller Welt auszutauschen.

Masterstudiengänge der Informatik

  • Human-Centered Computing
  • Wirtschaftsinformatik
  • Digital Business Engineering
  • Interdisziplinäre Produktentwicklung

Berufsbegleitende Masterprogramme

  • Digital Business Management
  • Professional Software Engineering

Jobportal der Hochschule Reutlingen

Die Hochschule nutzt im Rahmen des Career Services das Jobportal Jobteaser. Hier findest Du aktuelle Praktika, Thesen, Nebenjobs, Festanstellungen und vieles mehr.

 

Jobportal

Center for Entrepreneurship

Das Center for Entrepreneurship ist die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um die Themen Innovation, Unternehmertum und Gründung. Mit vielfältigen Angeboten kannst Du Dich mit dem Thema Start-up Gründung vertraut machen. Die Mitarbeiter:innen informieren bzw bieten Angebote zu folgenden Themen an:

  •     Beratung zum Thema GRÜNDEN
  •     Seminare
  •     Gründerevents
  •     Beratung und Begleitung von START-UPS

 

Center for Entrepreneurship

Forschung

Schon im Bachelor- oder Masterstudium wirst Du mit dem entsprechenden ethischen und fachlichen Verständnis an die Forschung herangeführt und lernst, wie man wissenschaftlich arbeitet.

Im Masterstudium kannst Du Dich auf vielerlei Arten an Forschungsarbeiten beteiligen:

  • Allgemeine Mitarbeit in den Forschungsprojekten
  • Realisierung von kleinen Teilprojekten innerhalb der Forschungsprojekte
  • Kleine separate Forschungsprojekte, teilweise auch in Zusammenarbeit mit Unternehmen
  • Semesterbegleitende Projekte mit einem Forschungsansatz

 

PROMOTION

Als Masterabsolvent:in hast Du die Möglichkeit zur Promotion, seit 2022 sogar direkt hier an der Fakultät: Als Mitglied im Promotionsverband Baden-Württemberg hat die Hochschule Reutlingen die Befugnis, Promovierende im Fach Informatik eigenständig zu betreuen. Darüber hinaus sind kooperative Promotionen an verschiedenen Hochschulen im In- und Ausland möglich.

 

Die Fakultät Informatik befasst sich bei ihren Forschungen mit einer Vielzahl von wissenschaftlichen Themen mit hohem Praxis- und Anwendungsbezug. Wir arbeiten dabei oft mit namhaften anderen Forschungsinstitutionen und Unternehmen zusammen.

Zur Forschungsübersicht

Forschungsschwerpunkte

  • Computerassistierte Medizin
  • Digitale Transformation
  • Mobility
  • Applied Machine Learning

Ich habe mich für Digital Business entschieden, da mir Themen wie Digitalisierung und Wirtschaft interessieren. Diese Themen werden durch sehr fähige und praxisorientierte Dozenten/Professoren vermittelt. Das HHZ begeistert mich durch die niedrige hierarchischen Strukturen und den nahen Kontakt mit Studenten sowie Lehrbeauftragten!

 

Simon Flaisch

Student Digital Business

Ich habe mich für Digital Business entschieden, da der praktische Inhalt und der direkte Kontakt mit den Dozenten für mich ein grundlegendes Bedürfnis waren. Im Nachhinein kann ich sagen, dass der Studiengang diese Bedürfnisse vollkommen erfüllt.

 

Lennard Paul

Student Digital Business

Fragen?

Deine persönliche Studienberatung ist gerne für Dich da.

Dein Bewerbungsprozess

1.

Sorgfältig durchlesen: Die Zulassungssvoraussetzungen.

2.

Bewirb Dich online bis 15. Juli.                            

3.

Nimm Deinen Studienplatz an der Hochschule Reutlingen an.

Zulassungssvoraussetzungen

 

Hochschulzugangsberechtigung

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachhochschulreife (Fachabitur aller Fachrichtungen)
  • Hochschulreife aus dem Ausland (gleichwertig zur deutschen Fachhochschulreife)

Studienorientierungstest

  • Alle Bewerber:innen müssen an einem Studienorientierungsverfahren teilnehmen. Das geht online unter www.was-studiere-ich.de. Drucke den Nachweis aus bzw. lade den Nachweis herunter und füge ihn der Bewerbung bei.

So läuft die Online-Bewerbung

 

Schritt 1: Account anlegen auf hochschulstart.de. Dies ist Dein Kommunikationsknotenpunkt für alle Deine Bewerbungen und hier erfährst du, ob Deine Bewerbung an der Hochschule Reutlingen erfolgreich war.

Registrieren

 

Schritt 2: Im Campus PoRTal der Hochschule Reutlingen registrieren.

 

Schritt 3: Nach der Registrierung kannst Du Dich für den Studiengang Digital Business bewerben. Eine Anleitung dafür bekommst Du direkt im Portal.

Registrieren & Bewerben

 

Bewerbungsfristen: 15. Juli für das Wintersemester.

Video: Wie bewerbe ich mich an der Hochschule Reutlingen?

So läuft die Einschreibung

 

Schritt 1: Wenn Deine Bewerbung erfolgreich war, nimm auf hochschulstart.de Deinen Studienplatz an der Hochschule Reutlingen an.

Studienplatz annehmen

 

Schritt 2: Schreibe Dich auf dem Campus PoRTal für Deinen Studiengang ein und überweise die Semestergebühren.

Einschreiben

Los geht's! Jetzt bis zum 15.07.2024 bewerben.

In wenigen Schritten zum Studienplatz Digital Business.